Unabhängige Standort­bestimmung

Die Kantone Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt und Solothurn führen gemeinsame Leistungstests (Checks) in der 3. und 5. Klasse der Primarschule sowie in der 2. und 3. Klasse der Sekundarstufe I durch.

Die Checks führen zu einer unabhängigen Standortbestimmung in den Fächern Deutsch, Englisch, Französisch, Mathematik sowie Natur und Technik und ergänzen die klassenbezogenen Schulnoten.

 

Schülerinnen und Schüler berichten von ihren Erfahrungen

Fördern

Lernen unterstützen

Die Check-Ergebnisse dienen in erster Linie der Förderung und dem Lernen. Sie werden nicht benotet und haben keinen Einfluss auf Übertrittsentscheide. Die Ergebnisse des Check S2 können als Information der Lehrstellenbewerbung beigelegt werden.

Mehr erfahren

Anleitungsvideos & Dokumente

Beurteilen

Ergänzung zu den Schulnoten

Der grosse Vorteil der Checks liegt darin, dass sie zu einer unabhängigen Beurteilung ausgewählter Leistungen führen.

Während Prüfungen meist am Ende einer Lerneinheit durchgeführt werden und zeigen, wie gut die Schülerinnen und Schüler die vermittelten Inhalte beherrschen, informieren die Checks über den Lernstand in einem Fach oder in einem Kompetenzbereich.

Die Checks werden in allen Klassen nach den gleichen Regeln durchgeführt und die Ergebnisse werden extern ausgewertet. Ziel ist es, dass mit den Checks der Lernstand möglichst objektiv und zuverlässig erfasst wird.

Im Gegensatz zu den Noten sind die Check-Ergebnisse unabhängig von den Leistungen der Mitschülerinnen und Mitschüler in der Klasse. Sie lassen sich auch über die Schultypen der Sekundarstufe I hinweg vergleichen.

Mehr erfahren

Anleitungsvideos & Dokumente

Ergebnisse nutzen

Was kann ich? Was kommt als Nächstes?

Die Check-Ergebnisse zeigen den Schülerinnen und Schülern

  • was sie in den getesteten Fächern und Kompetenzbereichen können.
  • wie gut sie im Vergleich zu Schülerinnen und Schülern der gleichen Klassenstufe abschneiden.
  • welche Fortschritte sie zwischen zwei oder mehreren Checks machen.
  • wie gut sie die schulischen Anforderungen für ausgewählte Berufslehren erfüllen (nur Check S2 und Check S3).

Mehr erfahren

Anleitungsvideos & Dokumente

Lernen und üben

Checks und Mindsteps

In Ergänzung zu den Checks steht den Lehrerinnen und Lehrern sowie ihren Schülerinnen und Schülern die Aufgabensammlung Mindsteps zur Verfügung. Mindsteps stellt den Schulen eine Aufgabensammlung mit rund 30'000 Aufgaben für die Fächer Deutsch, Englisch, Französisch und Mathematik zur Verfügung. Schülerinnen und Schüler können Mindsteps selbständig nutzen, indem sie Themen auswählen und Aufgaben am Computer lösen.

zur Mindsteps Website